alternative Selbsthilfegruppe aKK

alternativmedizinisch-orientierter
MS-Kontaktkreis Köln/Rheinland

Der alternativmedizinisch-orientierte MS-Kontaktkreis Köln/Rheinland (aKK) trifft sich einmal monatlich abwechselnd im Café Ludwig im Museum, Heinrich-Böll-Platz, Köln und an einem nicht öffentlichen Ort in Köln.

Die Teilnehmer sind MSler, die sich auch (aber nicht zwangsweise nur) für einen alternativmedizinischen Umgang mit MS interessieren und aktiv am Leben teilhaben. Die altersgemischte Gruppe ist für viele inzwischen mehr als eine bloße Selbsthilfegruppe.

Sowohl Neu- als auch Langzeitbetroffene jeden Alters sind willkommen. Der aKK freut sich über Vielfalt und neue Anregungen. Es werden regelmäßig nahezu kostenfreie Workshops und Vorträge zu Themen wie Körperwahrnehmung und -training (Atemtherapie, Yin-Yoga, Shiatsu…), Ernährung, Meditation und vieles mehr angeboten.

Wir treffen uns im zweimonatlichen Wechsel jeweils ab 18 Uhr (mind. bis 20 Uhr)

am 4. Mi eines geraden Monats (Februar, April, Juni usw.) im Café „Ludwig im Museum“

und

am 4. Fr eines ungeraden Monats im NTC (im Marienhospital).

https://www.facebook.com/KoelnAKK

bzw auf Smartphones: fb.me/KoelnAKK

Ansprechpartnerin ist Hildy (Mitglied im Life-SMS expertnet): hy.ueberhofen(at)freenet.de



Nächste Kontaktkreis-Termine:

• Fr, 22. November 2019, 18 Uhr: NTC im Marienhospital (in einem Raum mit netter Atmosphäre); Kunibertskloster 11-13; 50668 Köln (unweit des Hauptbahnhofs, Seite Breslauer Platz, Rheinnähe)

• Dezember = Weihnachtstreffen: nur für bestehende Mitglieder – keine neuen Gäste möglich

• Fr, 24. Januar 2020, 18 Uhr: NTC

• Mi, 26. Februar 2020, 18 Uhr: Café Ludwig, (im Gebäude des Museum Ludwig), Heinrich-Böll-Platz (hinter Dom/Hbf), 50667 Köln

Auf deren Internetseite (www.ludwig-im-museum.de) ist eine Karte zur Orientierung zu finden. Parken z.B. im Philharmonie-Parkhaus

Nach 18 Uhr ist der Zugang vom Museum aus nicht mehr möglich, sondern nur noch der externe, barrierefreie Caféeingang an der Rückseite offen.


Der aKK freut sich auf Ihre und eure Teilnahme!


SAVE THE DATE:

Großer Vortragsnachmittag am 2. November 2019:

Schwerpunktthema: MS & PSYCHE“

• Dr. Stefan Dietsche: „Neurotoxine und Psyche“
    http://www.diwipraxis.de
• Dr. Elke Mantwill: „Psyche: Darm und Mikronährstoffe“
    http://www.dr-mantwill.de
• Heilprakitker Benedikt van Almsick: „Psychische Aspekte der TCM bei MS“ 
    http://www.heilpraktiker-akupunktur-koeln.de
• Anno Jordan: „Die (meist unterschätzte) Macht der inneren Bilder“  

Programm und Anmeldeoptionen:

vortraege_ms-und-psyche_20191102_fahne