alternative Selbsthilfegruppe aKK

alternativmedizinisch-orientierter
MS-Kontaktkreis Köln/Rheinland

Der alternativmedizinisch-orientierte MS-Kontaktkreis Köln/Rheinland (aKK) trifft sich einmal monatlich abwechselnd im Café Ludwig im Museum, Heinrich-Böll-Platz, Köln und an einem nicht öffentlichen Ort in Köln.

Die Teilnehmer sind MSler, die sich auch (aber nicht zwangsweise nur) für einen alternativmedizinischen Umgang mit MS interessieren und aktiv am Leben teilhaben. Die altersgemischte Gruppe ist für viele inzwischen mehr als eine bloße Selbsthilfegruppe.

Sowohl Neu- als auch Langzeitbetroffene jeden Alters sind willkommen. Der aKK freut sich über Vielfalt und neue Anregungen. Es werden regelmäßig nahezu kostenfreie Workshops und Vorträge zu Themen wie Körperwahrnehmung und -training (Atemtherapie, Yin-Yoga, Shiatsu…), Ernährung, Meditation und vieles mehr angeboten.

Wir treffen uns im zweimonatlichen Wechsel jeweils ab 18 Uhr (mind. bis 20 Uhr)

am 4. Mi eines geraden Monats (Februar, April, Juni usw.) im Café „Ludwig im Museum“

und

am 4. Fr eines ungeraden Monats normalerweise im NTC (in einem Raum mit netter Atmosphäre im Marienhospital) (Corana-bedingt z.Zt. leider nicht dort möglich. Alternativort s.u.).

https://www.facebook.com/KoelnAKK

bzw auf Smartphones: fb.me/KoelnAKK

Ansprechpartnerin ist Hildy (Mitglied im Life-SMS expertnet): hs.amm(at)spitzen-praevention.de



Nächste Kontaktkreis-Termine:

• Fr, 25. September 2020, 18 Uhr: Café Ludwig, (im Gebäude des Museum Ludwig), Heinrich-Böll-Platz (hinter Dom/Hbf), 50667 Köln

Auf deren Internetseite (www.ludwig-im-museum.de) ist eine Karte zur Orientierung zu finden. Parken z.B. im Philharmonie-Parkhaus

Nach 18 Uhr ist der Zugang vom Museum aus nicht mehr möglich, sondern nur noch der externe, barrierefreie Caféeingang an der Rückseite offen.

• Mi, 28. Oktober 2020, 18 Uhr: Café Ludwig

• Fr, 27. November 2020, 18 Uhr: Ort zu klären: Ludwig bzw. hoffentlich wieder regulär im NTC möglich: Marienhospital (in einem Raum mit netter Atmosphäre); Kunibertskloster 11-13; 50668 Köln (unweit des Hauptbahnhofs, Seite Breslauer Platz, Rheinnähe)

• Mi, 23. Dezember 2020, 18 Uhr: Café Ludwig



Der aKK freut sich auf Ihre und deine Teilnahme!


Aus Birgits Kurzvortragsreihe
„5-Elemente-Kochen bei MS“

Thema Holz

Das Holzelement steht im Analogie-System der Fünf Elemente für den Frühling und damit für den Neubeginn und den Tatendrang. Hier ist auch die kreative Kraft beheimatet. Das bedeutet nicht, dass das in anderen Phasen des Jahres nicht stattfindet. Jetzt haben diese Dinge einfach einen besonderen Platz.

Umso schwerer fällt es uns, jetzt in dieser Aufbruchsstimmung den direkten Kontakt miteinander zu meiden und das Haus zu hüten. Energetisch wollen wir etwas anderes.

Und da das nicht so möglich ist, kommt dann verstärkt die Emotion um die Ecke, die auch im Holzelement beheimatet ist: die Wut. Ich finde es wichtig, diese Emotion zu spüren und ihr Raum zu geben. Das sollte nicht in unkontrollierbare Wutausbrüche gipfeln, eher darin mal den Zorn zu spüren und vielleicht zerreiße ich gleich mal ein T-Shirt, was mich schon seit einiger Zeit nervt. Es ist es gut, wenn danach Frieden einkehrt; zu viel Wut überhitzt mein System.

Mit Nahrung unterstützen können wir uns in dieser (auch in der diesjährigen besonderen) Frühlingsphase mit viel Grün im Essen. Immer ein bisschen frische Kräuter über das Essen ist ein guter Anfang. Grünes Blattgemüse (kurz gedämpft) unterstützt uns ebenfalls.

Der saure Geschmack ist ebenfalls Ausdruck des Holzelements und ist dem Körper jetzt verstärkt willkommen. Ein Spritzer Zitronensaft (auch schon ins ansonsten süße Frühstück) ist da eine Möglichkeit. Milchsauer eingelegtes Gemüse (= Pickles) unterstützen uns besonders. Die gibt es leider nicht in guter Qualität zu kaufen. Wie man das macht, könnt ihr bald auf dem Blog von hunvision nachlesen. Dort veröffentliche ich mit einer Kollegin in Kürze einige Rezepte zum Pickles-Machen – und das ist leichter als man denkt!

Ich wünsche euch, dass wir uns bald alle wiedersehen.
Kommt bis dahin gut durch diese ungewöhnliche Zeit.

Herzliche Grüße
Birgit


Ausführliche Workshops zum Thema 5-Elemente-Kochen bei MS sind auch bei Birgit  möglich: http://mit-genuss-köln.de/